Zum Inhalt springen

VORGEHEN & ABLAUF

Ich bitte Sie mich per e-Mail mit Angabe Ihrer Handy Nr. zu kontaktieren: mail@absolem.ch                        Ich werde mich vor unserem Ersttermin per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir werden zu Beginn drei Termine vereinbaren. Den ersten für ein Gespräch und zwei weitere für die Therapiesitzungen.

Beim Ersttermin (1- 1.5 Stunden) haben wir die Möglichkeit uns gegenseitig kennenzulernen, Ihr Anliegen zu besprechen, Fragen zu beantworten und anhand des Life Puzzle Pro zu entscheiden ob- und mit welcher Methode wir weiterfahren werden. Daraufhin definieren wir ein Ziel, dass wir an zwei weiteren Terminen tiefergreifend bearbeiten werden.

Das wissenschaftlich entwickelte 3D Modell „Life Puzzle Pro“ erklärt, wie wir Menschen mental und im Geist funktionieren. Es zeigt auf weshalb wir reagieren, wie wir reagieren und weshalb uns widerfährt, was uns widerfährt. Insbesondere zeigt es auf, welche Lebensstrategien „unser System“ verinnerlicht hat und was wir tun können um diese zu verändern. Für diese Demonstration wählen Sie zu Beginn ein persönliches- nicht zu komplexes Thema und werden überrascht sein, was allein schon diese Erkenntnisse bewirken können! Sie und-/oder Ihr Kind werden mit diesem ausgeklügelten, simplen Tool veranschaulicht bekommen, wie wirkungsvoll die ursachenauflösende Therapie helfen kann und entscheiden dann, ob Sie zu den vereinbarten Sitzungen kommen möchten.

Die Kosten für diesen Ersttermin werde ich pauschal zu CHF 150.- verrechnen.

Wenn wir weiterfahren werde ich Ihnen, um mich bestmöglich auf Sie / Ihr Kind vorbereiten zu können, ein Formular per E – Mail senden, dass Sie mir sorgfältig und ganz in Ruhe zu Hause ausfüllen und retournieren können. Es ist überaus wichtig für mich zu wissen mit welchen Schwierigkeiten Sie, oder ihr Kind zu kämpfen haben / hat und welche Ereignisse aus Ihrer Lebensgeschichte Einfluss haben könnten.

Bei den nachfolgenden Sitzungen können wir dann direkt mittels geeigneter Therapiemethode starten.  Der Zeitaufwand für die Sitzungen ist immer individuell. Sitzungen für Kinder sind kürzer in der Dauer (1-1.5 Stunden) und werden spielerischer abgehalten als bei Erwachsenen (ca. 1.5-2.5 Stunden). Bei Kindern halten sich die Eltern angesichts besserer Resultate, während der Sitzungen nicht im Raum auf. In Absprache mit dem Kind wird abschliessend informiert, was aufgetaucht und verarbeitet wurde.

Wieviele Sitzungen?

Es handelt sich um eine sanfte und hocheffiziente, nachhaltige Behandlungsmethode zur Problem-Bewältigung, die für Kurzzeit- Therapie extrem gut geeignet ist. Ich gehe zusammen mit dem Klienten direkt zum Ursprung der Problematik- wo das Leiden entstanden ist und unterstütze / helfe diese Prozesse zu verstehen und zu lösen, um anschliessend den Zustand herzustellen, der mir zuvor als Wunschzustand beschrieben wurde.

In den meisten Fällen reichen zwei bis vier Sitzungen um ein Thema zu lösen. Verbesserungen können sich schon nach dem ersten Termin zeigen.